Buchtip: As a man thinketh von James Allen

Das Buch “ As a man thinketh „ ist wohl DAS Motivationsbuch Nummer 1 für jeden der sich mit der persönlichen Weiterentwicklung beschäftigt. Trotz oder grade wegen eines geringen Seitenumfangs von nur rund 50 Seiten gehört es zum täglichen Standardwerk.

Ich lese jeden Tag darin! Immer und immer wieder!

James Allen As a man thinkethJames Allen, geboren 1864 in Leicester/Englandgehörte zu den ersten Motivationsschreibern überhaupt. Allen erlebte im Alter von 15 Jahren, wie sein Vater überfallen und getötet wurde. Er musste daraufhin die Schule verlassen und arbeiten, um seine Familie zu ernähren. Später brachte er es zum Geschäftsleiter eines Unternehmens. Mit 38 Jahren zog er sich von der Arbeitswelt zurück, um seinem Idol Leo Tolstoi zu folgen und seine ganze Zeit nur noch mit Schreiben zu verbringen. James Allen starb 1912 im Alter von 47 Jahren in England.

Er war Teil der „Neugeist-Bewegung“ und schrieb bereits vor 100 Jahren das Meisterwerk für alle Generationen von erfolgreichen Menschen nach ihm.  Mit dem Buch „As a man thinketh“ , dass deutschsprachig unter dem Titel „Wie wir denken, so leben wir“ erschienen ist, schrieb er nicht nur sein erstes Buch, sondern legte damit auch den Grundstein für seine weiteren Werke, die allesamt lesenswert sind.

Dazu gehören:

In sieben Kapiteln bringt er alle Gründe für ein erfolgreiches Leben auf den Punkt. Er beschreibt klare, verständliche Handlungsanweisungen, die für jedermann sofort umsetzbar sind. Kein Absatz ist überflüssig. Kein Satz falsch gesetzt.

Man kann blind auf einen Absatz im Buch mit dem Finger tippen und es anschließend lesen, und man findet für jeden Tag einen praktischen Ansatz, wie man sein eigenes Leben ein Stück weit verbessern kann.

Das Buch “ As a man thinketh „ gehört meiner Meinung nach in keinen Bücherschrank.

Es gehört auf den Schreibtisch, auf den Nachttisch oder auf den Beifahrersitz im Auto. Man sollte sich gleich mehrere Exemplare kaufen und sie dort verteilen, wo man sich häufig aufhält.

Dies schreibe ich aus tiefster Überzeugung!

Lese auch –> Jürgen Höller – Die Gewohnheiten erfolgloser Menschen

 

As a man thinketh von James Allen

Weitere Bücher von James Allen*:

Posted in Buchtip and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.